, Rohrer Martin

U15 in Berikon ganz vorne

Das U15-Team holt am zweiten Turniertag in Berikon den Turniersieg.

Am Sonntag, den 12.11.2017, gingen wir das zweite Turnier in Berikon an. Mit viel Elan und Vorfreude spielte sich das U15 Team ein. Mit dem ersten Gegner Emmen-Nord, den man bereits vom ersten Turniertag her kannte, hatte man noch eine kleine Rechnung offen. Den ersten Satz gewannen wir 25:23, doch leider reichte es nicht zum Sieg im zweiten und dritten Satz. Trotz Niederlage wurde der Teamgeist gestärkt.

Die nächsten beiden Spiele waren eine klare Angelegenheit für MeMuri. Dank druckvollen Services und gutem Zusammenspiel liess man die Gegner kaum ins Spiel finden. Livio, der kleinste im Team, versetzte die Trainerin und Zuschauer mit souveränen Angriffsschlägen ins Staunen.

Am Ende erlangten wir dank des besseren Satzverhältnisses sogar den Turniersieg! Ein Riesenerfolg, den wir in Berikon einfahren konnten. Nun freuen wir uns auf das letzte Turnier in diesem Jahr, welches wir mit Bravour meistern werden.

 

Weitere Resultate und Rangliste: www.svra.ch/jugendliche/stufen/#u15-damen-herren