, Damen U23

U23 Turniersieger in Seon

Wir trafen uns um 14.00 Uhr vor der Turnhalle um unser erstes Spiel diese Saison zu bestreiten. Mit dabei waren neun Spielerinnen, inkl. Unterstützung von Bejtije und Nicole.

Es war wichtig für uns, von Anfang an voll konzentriert zu sein und Kampfgeist zu zeigen, um das Turnier zu gewinnen. Dies ist uns dann auch souverän gelungen, sodass wir das erste Spiel gegen Kanti Baden 2:0 gewinnen konnten.

Mit dem Sieg in der Tasche und voller Motivation ging es im zweiten Spiel ähnlich weiter, denn auch das konnten wir mit 2:0 gegen Sursee gewinnen, unter anderem dank ein paar starken Anschlägen von verschiedenen Spielerinnen.

Im letzten Spiel gegen Volebo gaben wir nochmal alles und gewannen ebenfalls 2:0. Wir spielten von 14:45 bis 16:45 Uhr und waren sehr erschöpft. Bei der Rangverkündigung um 17:00 Uhr wurden wir als Sieger ausgerufen und gewannen Spaghetti und Tomatensauce, um einen Spaghettiplausch zu machen.

Wir haben noch ein Siegerbild gemacht und dann ging es auch wieder nach Hause.