> Zurück

Herren weiterhin sicher auf Rang 2

Rohrer Martin 18.01.2018

Das Herrenteam gibt sich trotz erneuter Niederlage im Spitzenkampf weiterhin keine Blösse und sammelt weiter fleissig Punkte. Nach 2/3 der Meisterschaft belegt es weiterhin Rang 2.

Noch vor der Jahreswende kam es zum zweiten Aufeinandertreffen mit dem Leader aus Dottikon. MeMuri konnte unglücklicherweise nicht seine Bestform abrufen und nicht von der mässigen Leistung des Gegners profitieren. In einer Partie auf mässigem Niveau hatte MeMuri Probleme im Abschluss und musste sich mit einem Satz begnügen.

Im neuen Jahr ging es los mit der Partie gegen die junge Equipe von Lunkhofen 4. Einmal mehr präsentierte sich MeMuri alles andere als in bestechender Form, blieb jedoch letzten Endes immer Herr der Lage und siegte glatt in drei Sätzen. Im ersten Satz noch mit Anlaufschwierigkeiten, klappte es trotz wenig temporeichem Spiel irgendwie auch im zweiten Abschnitt, bevor im dritten Satz, mit zwei gewonnenen Sätzen im Rücken, auch die Spielfreude wieder zurückkehrte.

Gegen den Tabellenvorletzten Baden hatte man sich zum Ziel gesetzt, ein druckvolles, schnelles und variantenreiches Spiel zu zeigen. Das Vorhaben misslang zwar, insbesondere im ersten Satz, allerdings liess MeMuri auch in dieser Begegnung keine Federn. Satz zwei und drei waren dann, zumindest resultatmässig, eine klare Angelegenheit für die Gastgeber. Nichtsdestotrotz wäre es den Hausherren recht gewesen, wenn der vierte Satz etwas weniger eng geworden und schon vorzeitig zu seinen Gunsten ausgegangen wäre.Mit dem Sieg gegen Baden ging Runde 2 der laufenden Saison zu Ende.

Nach zehn von 15 Partien weist MeMuri Herren 1 eine hervorragende Bilanz von 8 / 2 (Siege / Niederlagen) auf und liegt mit vier Punkten Rückstand auf Platz 1 unangefochten auf Rang 2. Bis auf die Partien gegen Leader Dottikon konnten alle Matches siegreich gestaltet werden, wobei natürlich der Rückstand auf Platz 1 in der aktuellen Konstellation nur schwer wettzumachen sein wird.

 

18.12.18          Herren 1 : VBC Dottikon                     1:3 (15:25, 15:25, 25:18, 17:25)

09.01.18          TV Lunkhofen 4 : Herren 1                  0:3 (18:25, 19:25, 21:25)

15.01.18          Herren 1 : STV Baden 2                      3:1 (19:25, 25:16, 25:12, 28:26)

 

Rangliste 5. Liga

Rang Team Sp S N Sätze SQ Bälle BQ Punkte
1 VBC Dottikon 2 10 10 0 30:4 7,50 827:646 1,28 29
2 VBC Merenschwand-Muri 10 8 2 27:7 3,86 794:651 1,22 25
3 Volley Aarburg/Zofingen 2 10 4 6 15:22 0,68 782:843 0,93 11
4 TV Lunkhofen 4 9 3 6 13:22 0,59 729:774 0,94 10
5 STV Baden 2 10 3 7 12:24 0,50 740:842 0,88 8
6 VC Safenwil-Kölliken 2 9 1 8 8:26 0,31 683:799 0,85 4

 

Weitere Resultate: https://www.svra.ch/indoor/indoor-meisterschaft-rangliste/