> Zurück

Rückrundenstart U15-Teams

U15 20.01.2019

In Reinach und Mellingen sind unsere beiden U15-Mannschaften ins neue Jahr gestartet.

 

U15 Mädchen

Nach ihrer guten Leistung im letzten Turnier durften die Mädchen in der nächsthöheren Stärkeklasse starten. Für uns war von Anfang an klar, dass es nicht einfach sein wird. Schon nach dem ersten Spiel machte sich ein klares Muster bemerkbar. Die Mädels brauchen erst Zeit, um sich an das höhere Niveau zu gewöhnen und sich anzupassen. Folglich ging im ersten sowie im zweiten Spiel der erste Satz sehr hoch verloren. Beim zweiten Satz konnten die Spielerinnen schon besser ihr ganzes Potential abrufen und einige schöne Punkte erzielen. Beim dritten und letzten Spiel wurde es im zweiten Satz nochmals spannend. Nur sehr knapp ging auch dieser an die Gegner. Nach drei verlorenen Spielen ging es dann nach Hause. Nicht enttäuscht, sondern voller neu gewonnener Eindrücke und mit dem Ziel, dem Gegner baldmöglichst auf Augenhöhe zu begegnen.

 

U15 Knaben

Die Knaben starteten sehr gut in den 1. Match gegen SG Rohrdorf-Mellingen 1. Der 1. Satz war ein Kopf an Kopf-Rennen, welches mit 25:21 zu unseren Gunsten ausging. Im 2. Satz waren wir von Anfang an voll bereit und haben diesen nach zahlreichen Service-Winnern auch 25:7 gewonnen. Danach ging es weiter mit dem 2. Match gegen BTV Aarau, welchen wir leider klar verloren haben. Zum Schluss hatten wir noch Volley Mutschellen 4 vor uns. Auch hier war es wieder ein Kopf an Kopf-Rennen, welches zu Gunsten von Mutschellen ausging (25:23). Beim 2. Satz waren uns die Gegner immer einen oder zwei Punkte voraus. Wir kämpften uns mit super Service sowie Smashs immer wieder heran. Leider ging es nicht bis zum Schluss auf und die Gegner gewannen 25:19. Alles in allem war es ein sehr gutes Turnier, in welchem die Jungs weitere Erfahrungen und Spielpraxis sammeln konnten.